Laufende Mitteilungen

9/2019

Stadtführung durch Bad Hersfeld

Die Mitarbeiterinnen wollen nicht nur die Straßen und Gassen von Bad Hersfeld kennen, sondern haben auch großes Interesse was Sturmius, Lullus, Bonifatius und Oberstleutnant Lingg mit Bad Hersfeld zu tun haben. Um die Geschichte zu erforschen oder altes Wissen aufzufrischen, sammelten sich die Mitarbeiterinnen zu einer Stadtführung im Zentrum der Altstadt. Mit der Stadtführerin Frau Gross gab es schöne „Schmankerln“ rund um die Stiftsruine zu lauschen, es wurde viel gelacht und „geschnattert“. Hinzu gab auch die Sonne ihr Bestes. Ein abschließendes Kaffeetrinken im nahgelegenen Cafè rundete den Ausflug gemütlich ab.


 

9/2019

Kronenkreuz-Verleihung und Dankesgottesdienst

Im Rahmen eines festlichen Gottesdienstes in der Kirche zu Neukirchen wurden am 5. September 2019 langjährige Mitarbeiterinnen unserer Station geehrt. Die Gestaltung des Gottesdienstes übernahmen die drei Vorsitzenden der Diakoniestationen: Pfarrer Arndt, Pfarrer Jaeger, Pfarrer Funk, sowie Pfarrer Haupt vom Zweckverband für Diakonie. Sie bedankten sich bei jedem Einzelnen für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle unserer Mitmenschen, und überreichten dazu ein kleines Präsent.


6/2019

Neue Einsatzjacken

So richtig ins Schwitzen kamen unsere Beschäftigten bei unserem diesjährigen Sommerfest. Der Vorstand, vertreten durch Geschäftsführer Herrn Gunkel und Pfarrer Jaeger, nahm unser Sommerfest zum Anlass, feierlich dem Team neue Einsatzjacken zu überreichen. Sichtlich erfreut, wurden diese trotz tropischer Temperaturen gleich anprobiert.


6/2019

Hessentag in Bad Hersfeld – Voller Körpereinsatz für unsere Klienten!

Bedingt durch den Hessentag kam es in der Innenstadt von Bad Hersfeld zu Straßensperrungen. Um auch während dieser Zeit unsere Klienten versorgen zu können, schwangen sich unsere Teams auf extra angemietete E-Bikes. Dies war eine gelungene Abwechslung für unsere Pflegekräfte, und so konnten alle Klienten reibungslos versorgt werden.

Wir möchten uns noch einmal bei unseren Klienten für Ihr Verständnis während dieser Zeit bedanken!


6/2019

Tag der Diakonie zum Hessentag am 14.Juni 2019

von links nach rechts: Anna Deis (Auszubildende der Station Ausbach), Pfarrer Thomas Funk (Vorsitzender der Station Niederaula), Elke Henning (Pflegemitarbeiterin der Station Bad Hersfeld), Pfarrer Martin Arndt (Vorsitzender der Station Ausbach), Stefan Gunkel (Geschäftsführer), Eva Heinicke (Pflegefachkraft der Station Niederaula), Anke Bock (Pflegefachkraft der Station Ausbach)

Mit einem Teammix aus unseren Stationen standen wir bei strahlendem Wetter den Besuchern des Hessentages rund um die Pflege und unseren Einrichtungen zur Verfügung. Trotz hoher Temperaturen konnten wir zwei Interessierten unseren Alterssimulationsanzug mit seinen nachempfundenen Auswirkungen des Alterns am eigenen Körper nahelegen. Für gute Stimmung sorgten auch zahlreiche Gespräche mit Vertretern regionaler diakonischer Partner und dem Dachverband, der Diakonie Hessen.


3/2019

Wir machen uns stark! - Selbstverteidigungskurs

Mit viel Spaß haben die Mitarbeiter der Gemeinde.Diakonie Stationen Bad Hersfeld und Niederaula gemeinsam an einem Selbstverteidigungskurs in der „MM Sportschule“ des bekannten Kampfsportlers Michael Möller am Eichhof erfolgreich teilgenommen.

Durch verschiedene Techniken und Methoden wie z.B. Wahrnehmungsübungen, (Rollen-) Spiele und Gespräche haben wir unser Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen nachhaltig gestärkt.


9/2018

Diakonie-Gottesdienst in Ausbach

Am 12. September 2018 feierten wir in Ausbach den 2. Diakoniegottesdienst mit den Mitarbeitenden der drei Diakoniestationen unseres Kirchenkreises. Im Mittelpunkt stand der herzliche Dank an die Mitarbeitenden für ihre hervorragende Arbeit für unsere Gemeinden. Gestaltet wurde der Gottesdienst von den drei Vorsitzenden der Diakoniestationen, und von der Klinikpfarrerin Elke Henning aus Bad Hersfeld.

Pfr.Arndt, Pfrin.Henning, Frau Borberg, Frau Sandrock, Frau Schaub, Frau Altenburg, Pfr.Funk, Pfr.Jaeger
(Foto: Anke Bock - es fehlten Frau Karin Eyert und Frau Lydia Kimpel)

Besonders gewürdigt wurden Frau Brigitte Sandrock (Station Ausbach) und Frau Karin Eyert (Station Hersfeld) für ihrer über 25-jährigen Dienst in der Diakonie das mit dem Goldenen Kronenkreuz. Frau Christine Altenburg (Station Hersfeld), Frau Natalie Borberg, Frau Lydia Kimpel und Frau Stephanie Schaub (jeweils Station Niederaula) mit dem Silbernen Kronenkreuz für ihren über 15 Jahre andauernden Dienst in der Diakonie.


10/2017

Lullusfest in Bad Hersfeld - Festumzug am 16.10.2017 - Wir waren dabei!